Navigation
Malteser Würzburg

500 Euro für Kinderpalliativteam: Masken genäht, Spenden gesammelt – Kindern geholfen

Arnstein/Unterfranken. Die Praxis für Physiotherapie „Physio-Aktiv“ in Arnstein hat eine Spende von 500 Euro an das Malteser Kinderpalliativteam Unterfranken übergeben. Das Team rund um Christian Kirchner (im Bild links) hatte selbstgenähte Mund-Nasen-Masken gegen eine Spende abgegeben und den dadurch entstandenen Betrag aufgerun-det. Sonja Kneuer, pflegerische Leitung des Kinderpalliativteams (im Bild rechts), freute sich sehr über die Unterstützung ihrer Arbeit. Das Malteser Kinderpalliativteam betreut derzeit fast 40 Kinder und Jugendliche mit lebenszeitverkürzenden Krankheiten in ganz Unterfranken. „Die Krankenkassen tragen zwar die Kosten, die bei der medizinischen und pflegerischen Betreuung der Kinder und ihrer Familien entstehen, aber es ist auch noch anderer Bedarf bei den Betroffenen da“, weiß Kneuer aus Erfahrung. Deshalb sind inzwischen zum Beispiel auch eine Sozialpädagogin und Musiktherapeuten Teil des Kinderpalliativteams. Diese Angebote werden nicht von den Krankenkassen übernommen, „tun aber den kranken Kindern und Jugendlichen unendlich gut“, so Kneuer bei der Spendenübergabe.

09.07.2020

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7