Navigation
Malteser Würzburg

Hilfe durch Spaß e.V.: 10000 Euro für Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen

29.11.2018
Freuen über die Spende von 10.000 Euro für den Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen Würzburg (von rechts): Stefan Dobhan, Malteser Diözesangeschäftsführer, Joachim Gold, Malteser Stadtbeauftragter, Dr. Helmut Strohmeier, Finanzvorstand von „Hilfe durch Spaß e.V.“, Lorenz Böck, stellv. Malteser Leiter Einsatzdienste

Würzburg. „Diese Spende kommt genau zum richtigen Zeitpunkt“, freuten sich Diözesangeschäftsführer Stefan Dobhan und Stadtbeauftragter Joachim Gold von den Maltesern. Dr. Helmut Strohmeier, Finanzvorstand des Vereins „Hilfe durch Spaß e.V.“, übereichte die großzügige Spende von 10.000 Euro für den Herzenswunsch-Krankenwagen der Malteser Würzburg. „Das ist eine wunderbare Finanzspritze für die im kommenden Jahr anstehende Neu-Anschaffung“, betonte Gold. Die Würzburger waren 2017 die ersten Malteser in Bayern, die mit dem Herzenswunsch-Krankenwagen begonnen haben und werden 2019 die ersten im Freistaat sein, die einen eigenen, auf die besonderen Bedürfnisse sterbenskranker Menschen ausgerichteten Wagen haben werden. In den vergangenen anderthalb Jahren haben die Malteser organisationseigene Fahrzeuge genommen, um die unterschiedlichen Wünsche sterbenskranker Menschen zu erfüllen. „Aber gerade für lange Fahrten ist es gut, wenn sich der Fahrgast im Fahrzeug wohl fühlen kann“, erklärte der Stadtbeauftragte den Sinn des neuen Herzenswunsch-Krankenwagens. Die Erfüllung eines Wunsches ist nicht vom Alter des Patienten abhängig, sondern lediglich davon, ob das Lebensende aufgrund einer Erkrankung absehbar ist: „Wir arbeiten eng mit den Palliativstationen, den Hospizen, aber auch mit unserem Kinderhospizdienst und dem Kinderpalliativteam zusammen“, so Dobhan.

Dr. Strohmeier hatte zur Spendenübergabe eine der Einnahmequellen des Vereins „Hilfe durch Spaß e.V.“ mitgebracht: den traditionellen Bären, der in limitierter Auflage in diesem Jahr von Steiff hergestellt wurde. „Wir wollten zu unserem 20jährigen Vereinsjubiläum einen besonderer Bär sein musste“, erläuterte Strohmeier. Die Bären kann man zu einem Preis von 28,50 Euro zugunsten des Vereins beim Friseur Ax, im Schuhhaus Schön und Endres, in der Theater-Apotheke oder online unter www.hilfe-durch-spass.de kaufen. Im Laufe der letzten 20 Jahre konnte der Verein „Hilfe durch Spaß e.V.“ durch seine diversen Aktivitäten zahlreiche Projekte mit insgesamt € 852.000,- unterstützen. „Wir freuen uns sehr, dass unser Herzenswunsch-Krankenwagen diesmal eines dieser Projekte ist“, so die Malteser Dobhan und Gold.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7