Navigation
Malteser Würzburg

Neues Malteserangebot für Geflüchtete: Rechte und Pflichten als Mieter in Deutschland

30.05.2019

Würzburg. Viele Geflüchtete wünschen sich nichts mehr als eine eigene Wohnung. Oft werden sie jedoch gar nicht zu Besichtigungsterminen eingeladen oder bekommen keine Zusagen. Andere haben doch eine Wohnung ergattert und sind erschrocken über die hohen Rechnungen für Strom, Heizung und Wasser – oder wissen schlichtweg nicht, was das Schild „Hausordnung“ an ihrer Tür bedeutet. „Deshalb bieten wir Malteser einen speziellen Kurs für Geflüchtete an, in dem es genau um diese Themen geht“, erklärt Barbara Griesbach, Koordinatorin für ehrenamtliche Integrationsdienste bei den Maltesern Würzburg. Malteser Integrationslotsen werden an drei Terminen, beginnend am 7. Juni, Wohnungssuchende als Mieter „qualifizieren“. Dabei geht es um Rechte und Pflichten als Mieter, aber auch um die Kompetenz, selbstständig mit Vermietern zu kommunizieren und sich um eine Wohnung zu bewerben. Die Plätze sind begrenzt, Deutschkenntnisse (mindestens abgeschlossenes A2-Niveau) sind erforderlich. Eine verbindliche Anmeldung ist nötig und noch möglich per Email an Barbara Griesbach unter barbara.griesbach@malteser.org.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7