Navigation
Malteser Würzburg

1300 Euro für Herzenswunsch-Krankenwagen

11.01.2018

Würzburg/Marktsteft. Seit ein paar Jahren organisieren Stefan und Angelika Ullrich aus Marktsteft am 23. Dezember in der Gasse vor ihrem Haus ein Glühweintrinken und Brat-wurstessen. „Zunächst wollten wir uns einfach nur mit unseren Freunden und Familien vor Weihnachten noch mal treffen“, erzählt Stefan Ullrich (Mitte) von den Anfängen ihres Events, das in diesem Jahr etwa 400 Menschen angelockt hat. „Wir machen das alles zu zweit, mit der Hilfe von ein paar Freunden, und wollen daran nichts verdienen, sondern vor Weihnachten noch was Gutes tun“, so Ullrich weiter. Deshalb sollte der Reinerlös von 1300 Euro in diesem Jahr an die Malteser Würzburg und ihren neuen Herzenswunsch-Krankenwagen gehen. Stadtbeauftragter Joachim Gold (rechts) und der Zugführer des Sanitätszuges Lorenz Böck (links) waren beeindruckt von der Summe, die an dem Abend zusammengekommen war. „Damit können wir Menschen, die am Ende ihres Lebens stehen, zu ein paar Stunden Glück verhelfen“, freute sich Gold sehr über die Spende. Die beiden Malteser haben zusammen mit dem Team „Herzenswunsch-Krankenwagen“, zu dem ehrenamtliche Hospizhelfer genauso gehören wie Rettungsassistenten und der Mal-teser Stadtarzt, im vergangenen Jahr schon ein paar Wünsche von sterbenden Menschen erfüllt. So fuhren die Ehrenamtlichen einen jungen Mann zu einem letzten gemeinsamen Abendessen mit Freunden und Familie in seine Lieblingskneipe oder einen Familienvater ins Stadion von Eintracht Frankfurt. Eine sterbenskranke Frau, die auf der Palliativstation lag, konnte sogar mit Hilfe des Malteser Herzenswunsch-Krankenwagens am Heiligabend ein paar Stunden bei ihrer Familie verbringen. Weitere Informationen: Christine Freitag, Telefon: 0931/4505-227 oder www.malteser-wuerzburg.de/dienste-und-leistungen/weitere-dienstleistungen/herzenswunsch-krankenwagen.html

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7