Navigation
Malteser Würzburg

Würzburg: Noch Plätze frei im Kurs zum Pflegediensthelfer

25.09.2017
in den Kursen der Malteser wird viel geübt, um die Theorie zu festigen.

. Vom 2. bis 20. Oktober bieten die Malteser Würzburg wieder ein Ausbildungskurs zur/zum Pflegediensthelfer/-in an. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Der Kurs findet immer montags bis freitags von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr statt in den Kursräumen der Malteser Geschäftsstelle, Mainaustr. 45, 97082 Würzburg. Anmeldung ist möglich und erforderlich bei Ralf van Mus-scher, Leiter Ausbildung bei den Maltesern Würzburg, per Telefon 0931/4505-203 oder per Mail ralf.musscher@malteser.org „Viele Menschen wollen Angehörige zuhause pflegen oder in Einrichtungen bei der Pflege helfen, haben aber Angst, etwas falsch zu machen“, berichtet Ralf van Musscher: „Diese Angst nehmen wir ihnen durch unsere Ausbildung“, versichert er. Im Rahmen des Kurses erlernen die Teilnehmer die Grundlagen der Pflege – in Theorie und Praxis. Die Malteser vermitteln Kennt-nisse in Anatomie und Physiologie sowie in Gesundheits- und Krankheitslehre. Außerdem er-werben die Teilnehmer Fertigkeiten der Grundpflege wie Hygiene, Prophylaxen, Lagern, Krankenbeobachtung und Hilfe bei der Ernährung. Diese werden in einem Praktikum im Anschluss an die theoretische Ausbildung vertieft. Ein Erste-Hilfe-Kurs ist ebenfalls Bestandteil des Lehrganges. Der Lehrgang qualifiziert die Teilnehmer darüber hinaus, examiniertes Personal in Sozialstationen und Pflegeheimen zu unterstützen und so eventuell auch den Einstieg in den Pflegeberuf zu schaffen. Bedingt durch die hohe Nachfrage an Pflegehilfskräften „gelingt es engagierten Teilnehmern regelmäßig, eine Anstellung in ihrer Praktikumseinrichtung zu finden“, weiß Ralf van Musscher.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7