Navigation
Malteser Würzburg

Begleitung im Krankenhaus für Menschen mit demenzieller Erkrankung – Malteser suchen Helfer

25.04.2017

Würzburg. Jeder, der schon mal im Krankenhaus war, kennt das Gefühl von Stress und Unsicherheit, wenn es darum geht, sich in der unbekannten Umgebung zurechtzufinden. „Für einen an Demenz erkrankten, älteren Menschen ist dies noch mal eine größere Her-ausforderung, die die schon bestehende Verwirrung noch verstärken kann“, weiß Martina Mirus, Diözesanoberin bei den Maltesern in der Diözese Würzburg. Mirus hat im Stadt-verband Würzburg daher einen neuen Dienst angeregt, um diesen Menschen in ihrer schwierigen Situation zu helfen. Dies geschieht in enger Kooperation mit dem Klinikum Würzburg Mitte Standort Missioklinik, die das Engagement der Malteser sehr begrüßt. Die Ehrenamtlichen übernehmen stundenweise die Betreuung und/oder Begleitung von Patienten auf Stationen im Klinikum. Regelmäßige Treffen der Helfer untereinander zum Erfahrungsaustausch und Fortbildung geben Rückhalt und Sicherheit. „Willkommen ist jeder, der keine Angst von einem Krankenhaus hat, ein herz für demenziell erkrankte Menschen hat und sich gerne für diese ehrenamtliche Aufgabe schulen lassen möchte“, betont Mirus. Ein erster Informationsabend findet statt am Dienstag, 02. Mai 2017, um 19:00 Uhr in die Kursräume der Malteser-Dienststelle, Mainaustr. 45a, 97082 Würzburg. Danach wird es noch weitere Schulungsabende geben, damit die Helferinnen und Helfer auch gut auf ihre Aufgaben vorbereitet sind. Weitere Informationen: Malteser Hilfsdienst e.V., Mainaustr. 45a, 97082 Würzburg, Chris-toph Wieland, christoph.wieland@malteser.org, Telefon: 0931/4505-223 Die Malteser sind schon lange im Bereich der Demenzarbeit unterwegs und haben sich von dem schwedischen Konzept Silviahemmet (zu Deutsch: „Silviaheimat“) inspirieren lassen, das nach der Königin benannt ist. Dabei geht es darum, auf den einzelnen Men-schen mit einer Demenzerkrankung einzugehen und seine vorhandenen Fähigkeiten ge-zielt zu fördern und die Angehörigen zu unterstützen. In der Diözese Würzburg hat Mar-tina Mirus die Ausbildung zur Silviahemmet-Trainerin absolviert.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7