Navigation
Malteser Würzburg

Gottesdienst zum „Candle Lighting“: wie ein Stern am Himmel

07.12.2016

Wie in jedem Jahr wird am zweiten Sonntag im Dezember weltweit an zu früh verstorbene Kinder erinnert. Dazu werden in jeder Zeitzonen um 19:00 Uhr Kerzen angezündet, sodass dieses Licht um die ganze Welt wandert. Es soll ein Zeichen dafür sein, dass jedes Kind, egal wie früh es gestorben ist, Spuren des Lichtes hinterlassen kann. Aus diesem Anlass lädt in Würzburg der Arbeitskreis „Leere Wiege“, in dem sich Beratungsstellen, Geburtskliniken und Selbsthilfegruppen und eben auch die Malteser Kinderhospizarbeit mit ihrer Trauergruppe „Sternenkinder“ zusammengefunden haben, zu einem ökumenischen Gottesdienst ein: Unter dem Thema „Wie ein Stern am Himmel“ findet er am Sonntag, 11. Dezember 2016 um 19:00 Uhr in der Gethsemanekirche Würzburg-Heuchelhof, Straßburger Ring, statt. Besonders Eltern, die ihr Kind während der Schwangerschaft oder in den Tagen, Wochen und Mo-naten danach verloren haben, sind herzlich eingeladen, für ihr Kind ein Licht zu entzünden. Für Geschwisterkinder steht während des Gottesdienstes eine Kinderbetreuung zur Verfügung. Auch Angehörige und berufliche Wegbegleiter und Wegbegleiterinnen sind herzlich willkommen. Anschließend gibt es die Möglichkeit bei einer Tasse Tee und Gebäck ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7