Navigation
Malteser Würzburg

Malteser beginnen Fastenzeit mit Aschermittwochsgottesdienst

10.02.2016
Domkapitular Clemens Bieber und der Rektor des Exerzitienhauses Kloster Himmelspforten, Dr. Burkard Rosenzweig, teilen das Aschekreuz aus.

Einer kleinen Maltesertradition folgend hatte Diözesangeschäftsführer Stefan Dobhan ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter aus Diözesan- und Stadtgeschäftsstelle eingeladen, die Fastenzeit gemeinsam mit einem Gottesdienst in der Kapelle vom Kloster Himmelspforten zu beginnen. Freundlicherweise hatte sich Domkapitular Clemens Bieber als Vorsitzender des Diözesancaritasverbandes, dem die Malteser ja als Fachverband angehören, bereit erklärt, den Gottesdienst mit den Maltesern zu feiern. Eindringlich ging er in seiner Predigt auf das Zugunglück in der Nähe von Bad Aibling ein. Tod und Leid machten sprachlos, doch sei man den Einsatzkräften – darunter auch zahlreiche Malteser – dankbar für ihren Dienst für die Mitmenschen, nicht nur bei diesem Einsatz. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7