Navigation
Malteser Würzburg

Bischof Friedhelm erhält Orden der Malteser Blaulichtli Würzburg

09.02.2016
Fröhliche Stimmung im Bischöflichen Palais: Bischof Friedhelm erhält den Orden der Malteser Blaulichtli

Ein ganz besonderer Tag für die Würzburger Malteser Blaulichtli. Sie konnten Bischof Friedhelm persönlich den diesjährigen Faschingsorden der Malteser überreichen. "Das ist eine ganz große Ehre für uns, Ihnen unseren Orden überreichen zu dürfen", sagte Petra Schmid, die die Showtanzgruppe der Blaulichtli trainiert, beim Empfang im Bischöflichen Palais. Sie war es auch, die den Kontakt zum Bischof im vergangenen Jahr hergestellt hatte, um die Erlaubnis einzuholen. Denn in diesem Jahr ziert den Orden nicht nur der Heilige Burkard, erster Bischof von Würzburg, den Sessionsorden der Malteser, sondern auch Bischof Friedhelm selber.

Der Rheinländer war sofort einverstanden gewesen . Nun zeigte er sich sehr erfreut vom Ergebnis und lobte die detailreiche Ausführung. Außerdem dankte er den Maltesern Würzburg allgemein für ihr Engagement für den Nächsten, das ohne den Glauben nicht möglich wäre.

 

Der Orden der Malteser Blaulichtli wird in jedem Jahr in sehr kleiner Stückzahl produziert und hat inzwischen Sammlerwert.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7