Navigation
Malteser Würzburg

Trauerkreis für Eltern von Sternenkindern – neue Termine in Würzburg

24.09.2015

Würzburg. Der Tod des eigenen Kindes stellt eine schwere Krise im Leben dar. Wenn das noch dazu während der Schwangerschaft, während oder kurz nach der Geburt geschieht, ist die Trauer groß. Die Malteser laden daher zu einem Gesprächskreis für Eltern von früh verstorbenen Kindern in das Matthias-Ehrenfried Haus ein. Marlene Dorsch, Leiterin des Gesprächskreises und ausgebildete Trauerbegleiterin, hat selbst auch ein Kind verloren. Aus dieser Erfahrung heraus weiß sie, wie hilfreich der Austausch in geschützter Atmosphäre für die Trauerbewältigung sein kann. „Betroffe-ne Mütter und Väter sollen miteinander über ihre Kinder, die Gefühle und das Erlebte reden kön-nen. Im Gesprächskreis soll Platz für die Trauer sein, aber auch für das Leben, “ erklärt sie. Waltraud Schwarz und Verena Brandt-Schmidt, Malteser-Trauerbegleiterinnen, unterstützen Marlene Dorsch dabei. Der Trauerkreis „Sternenkinder“ findet an drei Terminen statt, beginnend am 7. Oktober 2015. Eine vorherige Anmeldung bei Malteser Hospizreferent Georg Bischof ist erwünscht: 0931/4505-225. Dort erhalten Interessierte auch weitere Informationen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7