Navigation
Malteser Würzburg

Malteser und PB Motorsport Events organisieren Ausflug für Kinder der Station Regenbogen

24.09.2015
Freuen sich auf einen tollen Tag mit den Kindern und Jugendlichen der Station Regenbogen: Peter Bales (rechts) von PB Motorsport Events und Lorenz Böck (links) von den Maltesern Würzburg

Würzburg. Peter Bales von der Firma PB Motorsport Events in Würzburg tut gerne gutes, besonders gerne für Kinder, noch lieber für kranke Kinder. Und so wollte er Kindern und Jugendlichen, die auf der Station Regenbogen der Uniklinik Würzburg in Behandlung sind, eine Freude machen und ihnen einen unvergesslichen Tag bereiten. Ein Ausflug zum Hockenheimring sollte es werden, mit Rennen und exklusivem Besuch in der Boxengasse. Allein, es fehlte noch der Transport dorthin. Bei den Maltesern Würzburg stieß er mit seinem Anliegen gleich auf offene Ohren und viel Organisationstalent. „ Unkompliziert und mit dem Herz an der richtigen Stelle“, ist Bales immer noch begeistert von der Reaktion bei der Hilfsorganisation. Lorenz Böck, Zugführer beim Sanitätszug, sagte die Unterstützung der Malteser sofort zu und ging auf Helfersuche. Nicht lange, denn die 10 Ehrenamtlichen, die die acht Malteserbusse fahren und die 53 Kinder und Jugendlichen mit ihren An-gehörigen am kommenden Sonntag begleiten werden, waren schnell gefunden. „Bei so etwas helfen wir doch gerne mit“, ist die einhellige Meinung zu dieser „coolen Aktion“, so Böck.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7