Navigation
Malteser Würzburg

Klimaanlage gespendet: Fernmelder müssen nicht mehr schwitzen

24.07.2014
Freude über die neue Klimaanlage: Fernmelder Joachim Gold (rechts) von den Maltesern Würzburg mit einem Mitarbeiter der Firma Wirth Klimaservice und der gespendeten Klimaanlage von DAIKIN.

Die Malteser Würzburg müssen bei den kommenden Einsätzen mit ihrem Einsatzleitwagen (ELW) nicht mehr fürchten ins schwitzen zu kommen, denn aufgrund der großzügigen Spenden der Firmen Wirth Klimaservice Wiesbaden und DAIKIN Airconditioning Germany GmbH können sie sich über den Einbau einer neuen Klimaanlage freuen. Die alte Anlage – vor 10 Jahren in den damals neuen ELW eingebaut – war auf einmal ausgefallen und irreparabel defekt. „Eine Klimaanlage ist aber in dieser mobilen Rettungsleitstelle enorm wichtig, da sich unsere Einsätze natürlich nicht nach dem Wetter richten“, erklärt Joachim Gold, der als „Chef“ der Fernmelder für den ELW zuständig ist. „Die Temperaturen in dem LKW könnten sonst für die ehrenamtlichen Helfer unerträglich werden“, so Gold weiter. Da im August die nächsten Einsätze geplant sind, war eine Klimaanlage dringend nötig. Die Firma Wirth Klimaservice bot sofort ihre Unterstützung beim Einbau an und der Anlagenhersteller DAIKIN stellte die erforderlichen Geräte kostenfrei zur Verfügung. „Es ist einfach toll, dass das so unkompliziert und schnell geklappt hat“, ist der Malteser Fenmelder begeistert über die spontane Hilfe der beiden Firmen. Auch die Verantwortlichen von DAIKIN freuten sich wiederum, „dass wir Ihnen helfen können und dass damit auch wiederum gute Werke und Taten durch den Malteser Hilfsdienst organisiert werden können Der ELW kommt immer dann zum Einsatz, wenn es bei Großveranstaltungen und Katastropheneinsätzen mehr zu koordinieren gibt als die stationäre Rettungsleitstelle neben dem normalen Rettungsdienstalltag abwickeln kann. Er ist ausgestattet mit mehreren Funkanlagen, Computern und anderem technischen Equipment, das für die Bewältigung solcher Einsätze nötig ist. Das Würzburger Fahrzeug ist der größte ELW in Malteser-Deutschland und seit 2004 in Würzburg und deutschlandweit im Einsatz gewesen: Katholikentage, Loveparade, Hochwassereinsatz Bayern 2013, Papstbesuche, Altenheimevakuierungen und Großbrände in Würzburg. 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7