Navigation
Malteser Würzburg

15 Männer und Frauen in Würzburg zu Malteser Hospizbegleitern ausgebildet

18.12.2013
Unter der Leitung von Gabriele Knaup und Martina Mirus (1. Und 2. von links) haben sich 15 Frauen und Männer auf den Dienst als ehrenamtliche Malteser Hospizhelfer vorbereitet. Klaus-Dieter Bopp (rechts) hieß sie herzlich im Kreise der Malteser willkommen.

15 Männer und Frauen haben mit ihrem vierten Ausbildungswochenende den Malteser Vorbereitungskurs für Hospizhelfer abgeschlossen und stehen nun für die kostenlose und ehrenamtliche Begleitung sterbender und trauernder Menschen in Stadt und Landkreis Würzburg zur Verfügung. Während eines Gottesdienstes im Caritas Seniorenzentrum St. Thekla, stellten sie sich und ihre Beweggründe vor, warum sie diesen oft nicht einfachen Dienst übernehmen möchten. Der Zelebrant wünschte den Hospizmitarbeitern im Hinblick auf die Heiligen der Adventszeit „dass Sie mit Ihrem Wirken eine Kleinausgabe des Heiligen Nikolaus sein mögen“ und spendete ihnen den Segen. Unter der Leitung der Würzburger Hospizkoordinatorin Gabriele Knaup und der Malteser Hospizverantwortlichen in der Diözese Würzburg Martina Mirus hatten sie sich seit Januar auf ihre kommenden Aufgaben vorbereitet. 15 Abendveranstaltungen und vier Wochenendseminare bildeten eine nachhaltige Grundlage für die Begleitung Sterbender. Dabei standen die nicht nur theoretische sondern auch persönliche Auseinandersetzung mit Themen um Abschied, Sterben, Tod und Trauer im Mittelpunkt. Ein halbjähriges Praktikum schloss sich an, während dessen die ehrenamtlichen Hospizhelfer eine erste Sterbebegleitung übernahmen. Zusammen mit Martina Mirus übergab der Malteser Stadtbeauftragte Klaus-Dieter Bopp in der anschließenden kleinen Feierstunde den Teilnehmern ein Maltesertuch bzw. Malteserkrawatte und hieß die neuen Ehrenamtlichen herzlich im großen Kreise der Malteser Würzburg willkommen. Wer weitere Informationen über den Malteser Hospizdienst möchte oder auch eine Begleitung benötigt, kann sich an die Malteser Hospizkoordinatorin Gabriele Knaup wenden: 0931/4505-227 oder gabriele.knaup(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7