Navigation
Malteser Würzburg

Mit den Maltesern in den Pflegeberuf: Kurs im Juni

25.04.2013
Die Ausbildung umfasst 120 Stunden Theorieunterricht, bei dem aber schon intensiv praktisch geübt wird.

Die Malteser Würzburg führen vom 03. - 28. Juni 2013 einen vierwöchigen Tageskurs zur Schwesternhelferin beziehungsweise zum Pflegediensthelfer durch. In dem Kurs sind noch Plätze frei. Der Kurs führt in die elementaren Begriffe der Alten- und Krankenpflege ein und befähigt die Kursteilnehmer, examiniertes Pflegepersonal im Krankenhaus, Altenheim und in der häuslichen Pflege kompetent zu unterstützen. Die Ausbildung umfasst 120 Stunden Theorieunterricht, bei dem aber schon intensiv praktisch geübt wird. Die Schwerpunkte bilden die Pflege von hilfebedürftigen Menschen, die Gesundheitslehre und präventive Maßnahmen der Gesundheitsvorsorge. Ebenso werden psychologische und soziologische Aspekte behandelt. Ein anschließendes 80-stündiges Praktikum gibt die Gelegenheit, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Die Ausbildung ermöglicht einen idealen Einstieg in den Pflegeberuf mit guten Berufschancen. In kurzer Zeit gewinnen die Teilnehmer einen Überblick über die Aufgabengebiete im Pflegebereich. Bedingt durch die hohe Nachfrage an Pflegehilfskräften gelingt es engagierten Teilnehmern regelmäßig, eine Anstellung in ihrer Praktikumseinrichtung zu finden. Schon zur Zeugnisverleihung können ca. 20 Prozent der Teilnehmer einen Arbeitsvertrag vorweisen. Der theoretische Unterricht findet Montag - Freitag von 8:30 bis 13:30 Uhr in den Kursräumen der Malteser in der Mainaustr. 45, 97082 Würzburg, statt. Das 14-tägige Pflegepraktikum wird anschließend nach eigener Zeitplanung bei einer Einrichtung der eigenen Wahl abgeleistet. Anmeldung ist möglich und nötig bis zum 24. Mai 2013 bei der Ausbildungsreferentin Natascha Kügler, 0931/4505-224 oder – 203 oder per mail: natascha.kuegler@malteser.org 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7