Navigation
Malteser Würzburg

Großzügige Personalfinanzierung durch Caritas-Stiftung – 65.000 Euro – Scheckübergabe am Tag der Kinderhospizarbeit 10. Februar

07.02.2012

Malteser Kinderhospizdienst:

Würzburg. Große Freude herrscht bei den Maltesern. Endlich können sie mit Hilfe der Caritasstiftung Würzburg ihre ehrenamtliche Kinderhospizarbeit mit hauptamtlicher Unterstützung fortführen. 65.000 Euro gibt die Caritasstiftung, um eine Personalstelle zu finanzieren, die sich ausschließlich um die Unterstützung der über 20 ehrenamtlichen Kinderhospizhelferinnen und –helfer in ganz Unterfranken kümmern wird und außerdem die bereits bestehenden Netzwerke ausbauen und vertiefen helfen soll.

Zur Übergabe dieses großzügigen Schecks durch den 1. Vorsitzenden des Diözesancaritasverbandes Würzburg, Domkapitular Clemens Bieber, an den Malteser Diözesanleiter Hans-Georg von Mallinckrodt und die Mitbegründerin der Malteser Kinderhospizarbeit in der Diözese Würzburg Brigitte Gehlofen laden wir Sie am Tag der Kinderhospizarbeit herzlich ein:

Freitag, 10. Februar 13:30 Uhr
Mehrgenerationenhaus Matthias-Ehrenfried-Haus, Bahnhofstraße, Würzburg

Ablauf:

  • Vorstellung der Caritasstiftung Domkapitular - Clemens Bieber
  • Vorstellung der Malteser Kinderhospizarbeit - Brigitte Gehlofen, ehrenamtliche Malteser Kinderhospizhelferin
  • Was ändert sich durch die hauptamtliche Stelle - Georg Bischof, Referent Hospizarbeit
  • Übergabe Scheck

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7