Navigation
Malteser Würzburg

Dringend Zeitspender gesucht, um alte Menschen glücklich zu machen

25.02.2011
Zeit für ein Gespräch, Zeit zum Vorlesen – das ist es was ein Helfer der Malteser Aktion 12 x 8 mitbringt und damit andere Menschen glücklich macht. (Photo: Malteser)

Malteser Aktion 12 x 8:

Wer spendet Zeit? So könnte die „Aktion 12 x 8“ der Malteser Würzburg auch überschrieben sein. Zeit zum Zuhören, Zeit für einen Spaziergang, Zeit für die kleinen Dinge des Lebens.

Die Malteser suchen dringend freiwillige Helferinnen und Helfer, die bereit sind, ein Jahr lang (oder länger) ehrenamtlich 12-mal etwa acht Stunden (oder 24 mal vier Stunden, oder wöchentlich 2 Stunden) Menschen in einem Altenheim genau diese Zeit zu geben. Denn oft, so die Erfahrung der Malteser, sind es eben die kleinen Dinge, die das Leben für einen alten Menschen lebenswert machen: die vorgelesene Zeitung, das gemeinsame Mensch-ärgere-Dich-nicht-Spiel, der begleitete Gang in die Stadt oder zum Arzt. Egal ob während der Woche oder am Wochenende – die älteren Menschen sehnen sich nach einem Gespräch, nach persönlicher Zuwendung.

Aber auch für die Helfer kann diese Zeit sehr erfüllend sein, denn „ich sehe, wie notwendig die Hilfe ist und wie dankbar sie angenommen wird“, wie eine Helferin sagt. „Es macht Sinn, Menschen glücklich zu machen“, ergänzt ein anderer.

Die Malteser sind derzeit mit knapp 30 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in neun Würzburger Altenheimen aktiv und damit in allen Stadtteilen präsent. „Der Bedarf ist aber erheblich höher,“ berichtet Maria Lahner, Verantwortliche für die Aktion bei den Maltesern Würzburg. „Wir bekommen ständig Anfragen von Altenheimen, die wir leider nicht erfüllen können, weil wir nicht genügend Helfer für diesen Dienst haben.“ Leider hätten in den letzten Jahren zudem einige Helferinnen und Helfer die Pflege von Angehörigen übernehmen müssen, so dass sie ihr Engagement zurückfahren mussten, so Lahner. Bei der Aktion 12 x 8 ist jeder willkommen, der sich getragen von einer Gemeinschaft mit anderen Helfern auf ältere Menschen einlassen möchte. Mitmachen ist leicht: körperlich schwere Arbeit ist nicht gefragt, denn die Pflege bleibt in den Händen der Fachkräfte des jeweiligen Altenheims.

Interessierte sind herzlich eingeladen zu einem ersten Info-Abend am Dienstag, 15.03.2011 um 19 Uhr in den Lehrsälen der Malteser, Würzburg, Mainaustr. 45a.
An den darauf folgenden vier Dienstagen werden die neuen Helfer dann auf ihre Aufgaben vorbereitet.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7