Navigation
Malteser Würzburg

Gottesdienst und Begegnung mit Bischof Friedhelm in Himmelspforten

09.12.2010
Begegnung und Austausch mit Bischof Friedhelm (Mitte) bei der Jahrestagung der Diakone im Malteser Hilfsdienst in Himmelspforten Bildunterschrift (Photo: Christina Gold)

Diakone im Malteser Hilfsdienst trafen sich:

Würzburg. Unter den ehren- und den hauptamtlichen Mitarbeitern bei den Maltesern gibt es ca. 60 Diakone. Sie sind tätig z.B. im Rettungsdienst, im Hospizdienst, in der Notfallseelsorge, in der Breitenausbildung oder als Beauftragte oder als „normale“ Helfer bei Wallfahrten. Sie erleben viele Schnittstellen zwischen ihrer Berufung und ihrem Dienst bei den Maltesern. Fast 20 Diakone aus ganz Deutschland trafen sich daher zu ihrer zweitägigen Jahrestagung in Himmelspforten, um auch als Gruppe innerhalb des Verbandes weiter zusammenzuwachsen. Schon der Auftakt mit einem von Bischof Friedhelm zelebrierten Gottesdienst und der anschließenden Begegnung bei einem gemeinsamen Abendessen war gelungen. Das weitere Treffen diente der Fortbildung, der Vernetzung der pastoralen Arbeit und dem Austausch über Themen wie Krisenintervention, Malteser sein als Diakon oder auch sexueller Missbrauch und Gewalt.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7