Navigation
Malteser Würzburg

Erstmals Würzburgerin als Vertreterin der aktiven Helferschaft ins Präsidium gewählt

Malteser Bundesversammlung:

28.06.2008
Martina Mirus ist als erste Würzburgerin ins Präsidium des Malteser Hilfsdienstes gewählt worden

Wiesbaden/Würzburg. Am vergangenen Wochenende hat die Bundesversammlung, das höchste Beschlussgremium des Malteser Hilfsdienstes, das Präsidium der deutschen Hilfsorganisation neu gewählt. Erstmals in der über 50jährigen Geschichte der Malteser ist mit Martina Mirus jetzt auch eine Würzburger Helferin in dieses höchste Organ gewählt worden. Schon im zweiten Wahlgang erhielt sie die erforderlichen 50 Prozent der Stimmen der 176 ehrenamtlichen Delegierten aus allen Diözesen Deutschlands. Zukünftig wird sie als eine von vier Vertretern der aktiven Helferschaft in dem Gremium mitsprechen und vor allem ihre jahrzehntelange Erfahrung als Malteser Helferin einbringen. Der Präsident und das Präsidium bestimmen laut Satzung der Hilfsorganisation die Richtlinien des Malteser Hilfsdienstes, insbesondere obliegen ihnen zum Beispiel die Genehmigung von verbandspolitisch besonders bedeutsamen Maßnahmen oder Planungen des Geschäftsführenden Vorstandes. Martina Mirus ist schon seit 1974 bei den Maltesern ehrenamtliches Mitglied. Sie absolvierte die Schwesternhelferinnen- und Rettungssanitäterausbildung sowie die Qualifikation zur Erste-Hilfe-Ausbilderin und war in all den Bereichen auch immer aktiv im Einsatz. 1989 wurde sie zur Diözesanoberin ernannt. Ab 1990 wandte sie sich verstärkt der Hospizarbeit zu, deren diözesane Verantwortliche sie seitdem ist. Ihrer Initiative und ihrem Durchhaltevermögen ist es zu verdanken, dass es in der Diözese Würzburg über 250 aktive Hospizhelferinnen und –helfer gibt und dass Besuchs- und Begleitdienste für ältere Menschen schon vor über 15 Jahren eingeführt wurden. „Wir können uns keine bessere Vertreterin der Helferschaft im Malteser Präsidium vorstellen“, freute sich Diözesangeschäftsführer Frank Weber nach der Wahl.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7