Navigation
Malteser Würzburg

Innenminister übergibt neuen Notfallkrankenwagen an Malteser

Feierstunde in Erlangen:

27.04.2009
Innenminister Joachim Herrmann gratuliert Bereitschaftsführer Ernst Freier, Marc Beier, Leiter Einsatzdienste in der Diözese Würzburg und dem Leiter Rettungsdienst der Malteser-Region Bayern/Thüringen Frank Drescher (von links) zum neuen Notfallkrankenwagen

Im Rahmen einer Feierstunde haben Innenminister Joachim Herrmann und der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Christoph Unger, in Erlangen 40 Krankentransportwagen (KTW) an die bayerischen Hilfsorganisationen übergeben. Einer davon ging an die Malteser in Würzburg, die mit einer Delegation an der Feierstunde teilnahmen. Die modernen Fahrzeuge entsprechen dem neusten Stand der Technik und gewährleisten, dass Helfer im Notfall optimale Hilfe leisten können. "Wir nehmen hier 40 mal 3,8 Tonnen hochmoderne, gebündelte Hilfe stellvertretend für die Bayerische Bevölkerung entgegen", bedankte sich der Landesbeauftragte der Malteser in Bayern, Wolf-Dietrich Graf von Hundt, auch im Namen der anderen Hilfsorganisationen.

2,1 Millionen hatte der Freistaat für 27 Fahrzeuge bereitgestellt, die übrigen 13 KTW wurden aus Bundesmitteln finanziert. So wichtig diese staatlichen Investitionen seien, so unbezahlbar sei andererseits das ehrenamtliche Engagement der tausenden von Helfern, betonte Herrmann. Bei den Würzburger Maltesern engagieren sich 200 Helferinnen und Helfer im Katastrophenschutz, sei es im sanitätsdienstlichen Bereich oder bei der Betreuung von Verletzten oder der Versorgung von Helfern mit warmen Getränken. „Wir freuen uns sehr über den neuen KTW, denn auch und gerade im ehrenamtlichen Bereich ist eine moderne und professionelle Ausstattung wichtig“, erklärte Malteser Bereitschaftsführer Ernst Freier. Das neue Fahrzeug werde vor allem bei Einsätzen der Schnell-Einsatzgruppen (z.B. Unfälle auf der BAB A3) sowie bei sanitätsdienstlichen Absicherungen von Großveranstaltungen (z.B. Stadtmarathon) im Stadtgebiet und im Landkreis Würzburg gebraucht werden.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE22 3706 0120 1201 2223 00  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7